Schwarz-Gold -Tänzer erfolgreich bei „Hessen tanzt“

David und Maria ertanzten sich in der Jugend Standard einen tollen Finalplatz und wurden 6. unter 32 Teilnehmern aus ganz Deutschland. In der Hauptgruppe A belegten die beiden einen herausragenden 10. Platz von 60 Teilnehmern. Teresa und Ronny belegten den 18. – 19. Platz in der Gruppe Jun II B RL. Frank und Vera bestritten erst ihr 2. Turnier zusammen, erreichten in der Hauptgruppe C sensationell den 4. Platz unter 40 Teilnehmern. Unsere jüngsten Vertreter, Christian und Chanida, boten auf ihrem ersten großen Turnier eine solide Leistung und verfehlten das Finale der Junioren Latein denkbar knapp und wurden 8. Michael und Christiane testeten ihre Kondition und tanzten gleich 4 Turniere am Wochenende und belegten insbesondere im Standardsektor sehr respektable Mittelfeldplätze. Timo und Iris konnten in einem großen Feld der Hauptgruppe D Latein immerhin 16 Paare hinter sich lassen. Auch Daniel und Nicole hielten sich tapfer bei sehr starker Konkurrenz in der Hauptgruppe A Latein.

„Aschaffenburg tanzt“ bei Schwarz-Gold

Das inzwischen weit über die Grenzen Aschaffenburgs bekannte und beliebte Tanzturnier für die Seniorenklassen war für den veranstaltenden Tanzsportclub Schwarz-Gold erneut ein voller Erfolg!

An die 200 Tänzer aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland bewarben sich um die begehrten “ aschaffenburg tanzt “ – Medaillen. In 12 verschiedenen Alters- und Startklassen wurde Gold, Silber und Bronze an die Erstplatzierten vergeben.

Die Aschaffenburger Schwarz-Gold-Paare Sven Niedner/Julia Frangipani (2. Sieger), Klaus und Carmen Hofmann (3. Sieger), Frank Helbig/Vera Zuleger (4. Sieger), Peter und Christiane Golz (5. Sieger) überzeugten mit ihren tänzerischen Darbietungen und rissen die Aschaffenburger Fangruppe zu Beifallsstürmen hin.

Thomas Fischer