Mitgliederbrief des Präsidenten Thomas Fischer

Liebe Mitglieder,

leider konnten uns die Regierenden immer noch keinen Ausweg aus dem
“Corona-Dilemma” aufzeigen. Ganz im Gegenteil, in den nächsten Tagen sollen auf Wunsch der Kanzlerin die freiheitsbeschränkenden Maßnahmen nochmals verschärft werden. Solche Freiheitsbeschränkungen sind selbst in anerkannten Diktaturen nicht vorzufinden.

In der momentanen Situation ist der nächstmögliche Termin, um uns endlich wieder mal beim Tanzen zu treffen, der

  1. Mai 2021.

Dennoch kämpft die Vorstandschaft weiter für unseren Verein und unsere Mitglieder.

Die Vorstandschaft war in den vergangenen Monaten nicht untätig,
insbesondere unter der Führung unserer Vizepräsidentin, Anja Lippert,
wurden und werden die Clubräume verschönert. Die Räume wurden
grundgereinigt, das Tanzparkett gereinigt und gepflegt. Weitere
Maßnahmen sind die Renovierung des kleinen Saales, den Einbau einer
neuen Küche und das Installieren eines neuen, sicheren Netzwerkes in der
Geschäftsstelle.

Wir wünschen uns alle so sehr, euch bald alle wiederzusehen.

Mit tanzsportlichen Grüßen
Die Vorstandschaft des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg e.V.