Vereinsräume bis 19.04.2020 geschlossen!

Durch die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise und die Ausrufung des Katastrophenfalles zuammen mit den  Ausgangsbeschränkungen sind die Vereinsräume des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg bis zum 19. April 2020 geschlossen.

An alle Mitglieder!

Der Bayerische Landessportbund  “empfiehlt”  in seiner Mitteilung vom
13.03.20 allen bayerischen Vereinen die Einstellung jeglichen Sportbetriebes und schiebt damit die Verantwortung den Ehrenamtlichen in den Vereinen zu!
Die Vorstandschaft des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg muss reagieren und schließt ab Montag, dem 16.03.20 die Clubräume  bis zum Sonntag, 19.04.20 (einschließlich der Osterferien).
Der ausgefallene Unterricht wird möglichst zu einem späteren Zeitpunkt
nachgeholt.

Die Vorstandschaft des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg

An alle Tanzschüler!

Der Bayerische Landessportbund “empfiehlt” in seiner Mitteilung vom
13.03.20 allen bayerischen Vereinen die Einstellung jeglichen Sportbetriebes und schiebt damit die Verantwortung den Ehrenamtlichen in den Vereinen zu!
Die Vorstandschaft des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg muss reagieren und schließt ab Montag, dem 16.03.20 die Clubräume bis zum Sonntag, 19.04.20 (einschließlich der Osterferien).
Der Beginn der in der Woche vom 17.03. – 22.03. geplanten neuen Kurse
wird auf den 10.05.20 – 15.05.20 verschoben.
Alle Tanzschüler werden separat über den neuen Starttermin ihres Kurses
informiert.

Die Vorstandschaft des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg


Absage „Aschaffenburg Tanzt 2020“

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,
liebe Tanzpaare.

Die bayerische Staatsregierung hat im Zusammenhang mit der Infektionswelle durch das Coronavirus Covid 19 weitreichende Regelungen für Veranstaltungen getroffen. Der Freistaat selbst schließt bis einschließlich 19. April alle staatlichen Theater, Konzertsäle und Opernhäuser.

Diesem Vorbild folgt die Stadt Aschaffenburg und schließt ebenfalls bis 19. April alle Kultureinrichtungen und Sporthallen für Veranstaltungen. Städtische Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmer, werden generell abgesagt.

Auch wir, der TSC Schwarz Gold Aschaffenburg e.V. schließen uns dem Vorgehen an uns sagen hiermit das geplante Turnier „Aschaffenburg Tanzt“ am 18. April schweren Herzens ab.

Letztendlich ist uns aber Gesundheit aller Beteiligten wichtiger als die Durchführung dieser beliebten Veranstaltung.

Einen Ersatztermin wird es aller Voraussicht nach dieses Jahr nicht mehr geben, aber wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in 2021.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr TSC Schwarz Gold Aschaffenburg

Detlef Heindel
-Sportwart-

Kompletter Medaillensatz für Schwarz-Gold Tänzer

Die hessischen Landesmeisterschaften der Senioren fanden am vergangenen Wochenende in Weiterstadt (Kreis Darmstadt) statt.
Die drei für den TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg startenden Tanzpaare
landeten alle auf einem Treppchenplatz.
Stefan und Lea Burow ertanzten sich in überlegener Manier den Titel des
hessischen Landesmeisters in der Senioren II D-Klasse.
Im gleichen Turnier kamen Markus und Frauke Euler, in ihrem überhaupt
erst zweiten Turnier, auf den hervorragenden 3. Platz.
Das Podest komplett machten Sven Niedner und Julia Frangipani mit ihrem
Silberplatz in der zweithöchsten Seniorenklasse A II.

Kinderkleider- und Spielzeugbasar am 15.02.2020

Verkauf 14:00 – 17:00 Uhr

Programm: Kinderbetreuung mit Basteln und Kinderschminken

Für selbstgebackene Kuchen und Kaffee sowie kleine leckere Speisen ist gesorgt.

 

Den Hessen und Badnern vor der Nase getanzt

Die Geschwister Nick und Liz Strohalm, jüngste Turniertänzer des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg, zeigten letzthin, wie man’s macht: Im Amateur-Tanzturnier der Turn- und Sportgemeinde 1862 Weinheim erreichten sie am 3. Oktober bei den Junioren II D Latein unter acht angetretenen Tanzpaaren den dritten Platz.

Schon kurze Zeit später, am 12. Oktober konnten ihre Vereinskollegen Ulrich und Jutta Bruder die hervorragende Leistung der jungen Lateiner mit super Ergebnissen in den Standardtänzen toppen.

Im diesjährigen Turnier des TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau erreichten sie in der Kulturhalle Steinheim bei den Senioren III D unter sechs Paaren wohlverdient und nur knapp hinter Guido und Petra Hannig vom WTC Friedberg  den zweiten Treppchenplatz.

Mit seinen erfolgreichen Turnierpaaren freut sich der TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg

Autor: Hans Sommer