Schwarz-Gold erfolgreich bei den Regensburger Tanztagen

Aus ganz Deutschland waren starke Tanzpaare zu den „Regensburger Tanztagen“ angereist.

Die Schwarz-Gold Paare Christoph und Ivana Gutsfeld (Senioren C) und Thomas Fischer/Doris Willenbruch (Senioren S) gewannen ihre jeweiligen Startklassen und vertraten die Aschaffenburger Farben somit sehr erfolgreich!

Schwarz-Gold erneut erfolgreich

Thomas Fischer und Doris Willenbruch (TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg e.V.) siegen beim traditionsreichen Tanzturnier in Enzklösterle.

In einem stark besetzten Teilnehmerfeld – der höchsten Tanzkategorie im Standardbereich – holten sich die beiden den Sieg, knapp vor dem Paar Geyer aus Pforzheim.

Schwarz-Gold Trainer absolute Spitze

Bei den Deutschen Meisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Bonn stattfanden, zeigten die Schwarz-Gold Trainer ihr Können. In souveräner Manier gewannen Theda und Ivan Smetkin die Deutsche Meisterschaft der Amateure in den Standardtänzen.

Ebenso unschlagbar waren Natascha Karabey und Domen Krapez, und gewannen den Deutschen Meistertitel bei den Professionals.

Der ganze Verein Schwarz-Gold Aschaffenburg, insbesondere die
Tanzschüler und Turniertänzer, sind stolz auf „ihre“ Trainer.

Erfolgreiches Tanzturnier für Schwarz-Gold

Am vergangenen Wochenende zeigten zwei Schwarz-Gold Paare beim Tanzturnier in Köln erneut ihr Können.
In der Senioren II D ertanzten sich Christoph Gutsfeld und Ivana Hitkova (siehe Bild) in zwei Turnieren souverän den ersten Platz.

Auch Ulrich
und Jutta Bruder ereichten gleich zweimal den dritten Treppchenplatz.

Schwarz-Gold Paare erfolgreich bei Hessischer Landesmeisterschaft

v.l.n.r.: Lea u. Stefan Burow, Jutta u. Ulrich Bruder, Ivana Hitkova u. Christoph Gutsfeld, Frauke u. Markus Euler, Julia Frangipani u. Sven Niedner

Im TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg fanden am vergangenen Wochendende die Hessischen Landesmeisterschaften der Senioren statt.
Mit vier Titeln und drei weiteren Vizemeistern drückten die Paare des
gastgebenden Vereins Schwarz-Gold Aschaffenburg dieser Meisterschaft den Stempel auf.
In der Senioren D I gewannen Christoph Gutsfeld und Ivana Hitkova
souverän den Titel. In der Senioren D II mussten sie sich lediglich den
Clubkameraden Markus und Frauke Euler geschlagen geben.
Auch in der Senioren C II gab es einen Doppelerfolg für die hervorragend
vorbereiteten Schwarz-Gold Paare. Hier gewannen Stefan und Lea Burow vor Ulrich und Jutta Bruder. In der Senioren C I krönten Stefan und Lea
Burow den großen Erfolg aller Schwarz-Gold Paare mit ihrem zweiten
Titelgewinnen und zeichneten sich somit als erfolgreichstes Paar dieser
Meisterschaft aus.
In der Senioren A II rundeten Sven Niedner und Julia Frangipani mit
einem zweiten Platz die Erfolgsserie ab.
Alle Teilnehmer und Zuschauer waren begeistert von der hervorragenden
Organisation, den wunderschönen Räumlichkeiten und der tollen Atmosphäre.

Sieg für Schwarz-Gold Paar

Am vergangenen Wochenende ertanzten sich Ulrich und Jutta Bruder vom TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg einen 2. Platz beim Tanzturnier in Gifhorn, im hohen Norden.
Mit diesem hervorragenden Resultat steigen die Beiden in die nächsthöhere C-Klasse auf.
Der TSC Schwarz-Gold und die Trainerin Natascha Karabey (amtierende
Weltmeisterin) sind stolz auf das erfolgreiche Paar.

Weihnachtsbrief des Präsidenten

Liebe Mitglieder, liebe Tänzer!

Das Jahr 2020 stellte für den TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg eine große Herausforderung dar. Unser geliebter Tanzsportclub musste insgesamt fünf Monate schließen. Über die Sinnhaftigkeit der politischen Entscheidungen äußere ich mich nicht. Diese Überprüfung ist Aufgabe eines jeden mündigen Bürgers selbst.
Die Vorstandschaft hat alle Hebel in Bewegung gesetzt um den Mitgliedern ein Maximum an Tanzstunden zu ermöglichen. In sehr effektiven Gesprächen mit dem Oberbürgermeister und dem Ordnungsamt der Stadt Aschaffenburg wurde erörtert, unter welchen Voraussetzungen und Hygienebestimmungen wir den Verein öffnen dürfen. Der Tanzbetrieb wurde in den Ferien aufrecht erhalten. Dadurch konnten 80% des Standardbetriebes für Kinder und Jugendliche durchgeführt werden.

Obwohl das Vereinsrecht dies nicht vorsieht, entschied sich der Vorstand des TSC für einen teilweisen Erlass der Mitgliedsbeiträge. Die erwachsenen Mitglieder wurden mit einem Monatsbeitrag, die Kinder und Jugendlichen mit zwei Monatsbeiträgen entlastet. Den Trainern, die sehr hohe Einnahmensverluste hatten, wurde ein Monat Honorar vorausbezahlt.

Dem TSC fehlten weitere Einnahmen durch Veranstaltungen und die Tanzschule. Insgesamt beläuft sich der finanzielle Verlust des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg, im Vergleich zum Vorjahr, auf einen hohen 5-stelligen Betrag. Da sich der TSC in den vergangenen Jahren finanziell gut aufgestellt hatte, war dies für 2020 zu leisten. Eine Wiederholung dieses finanziellen Aderlasses ist in 2021 nicht mehr möglich!

Bewundernswert in der heutigen Zeit und sicher nicht selbstverständlich, ist der Zusammenhalt innerhalb des Vereines. Beinahe alle Mitlgieder und Trainer hielten dem TSC in diesem schweren Jahr die Treue. Mein Dank geht an meine tollen Vorstandskollegen, an meine Trainer („die Besten der Welt“) und vor allem an alle Mitglieder des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg.

Ich wünsche allen, insbesondere den Kindern und Jugendlichen, ein schönes Weihnachtsfest.

Mit tanzsportlichen Grüßen
Euer Thomas Fischer, Präsident

P.S.: Hier ein Weihnachtstanzfilm zum Mitmachen 🙂

Liebe Turnierpaare!

Leider wurde uns das Tanzen erneut verboten. Mit größtem Bedauern teilen wir Euch mit, dass wir unser Seniorenturnier „Aschaffenburg tanzt“, das für den 15. November angesetzt war, absagen müssen.
Wir geben nicht auf!
Wir möchten Euch weiterhin Motivation und eine Tanzzukunft geben. Der neue Termin für das Seniorenturnier in den gleichen Startklassen ist
Sonntag, 24. Januar 2021, Beginn: 10:30 Uhr
Die Meldezahl ist wieder auf 24 Paare pro Startklasse begrenzt. Weitere Informationen folgen.

Mit tanzsportlichen Grüßen
Thomas Fischer, Präsident