Liebe Turnierpaare!

Leider wurde uns das Tanzen erneut verboten. Mit größtem Bedauern teilen wir Euch mit, dass wir unser Seniorenturnier “Aschaffenburg tanzt”, das für den 15. November angesetzt war, absagen müssen.
Wir geben nicht auf!
Wir möchten Euch weiterhin Motivation und eine Tanzzukunft geben. Der neue Termin für das Seniorenturnier in den gleichen Startklassen ist
Sonntag, 24. Januar 2021, Beginn: 10:30 Uhr
Die Meldezahl ist wieder auf 24 Paare pro Startklasse begrenzt. Weitere Informationen folgen.

Mit tanzsportlichen Grüßen
Thomas Fischer, Präsident

Schwarz-Gold trotzt “Corona”

Der TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg richtete am Tag der Deutschen Einheit eines der ersten Tanzturniere in Deutschland während der Coronakrise aus.
21 Seniorenpaare aus dem ganzen Bundesgebiet kamen nach Aschaffenburg und waren glücklich, endlich wieder ihrem heißgeliebten Tanzsport nachgehen zu dürfen. In einem spannenden Finale siegten Astrid und Rainer Quenzel aus Hannover vor Monika und Heinz Schmitz aus Erftstadt.
Die Publikumslieblinge vom gastgebenden TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg, Doris Willenbruch und Thomas Fischer, ertanzten sich in einem fulminanten Finale den 3. Treppchenplatz.
In den Tanzrundenpausen zeigten die Kinder und Jugendlichen des TSC
Schwarz-Gold Aschaffenburg mit kurzweiligen Auftritten ihr ganzes
Können. Das Team von Schwarz-Gold überwachte die Einhaltung des, in
hervorragender Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt Aschaffenburg,
ausgeklügelten Hygienekonzepts.

“Aschaffenburg tanzt”

Großes Seniorenturnier der höchsten deutschen Turnierklasse IV S am 03.10.2020.

Die Vorrunden beginnen um 14:00 Uhr, Halbfinale und Finale finden ab 15:30 Uhr statt.

Es werden bis zu 100 Zuschauern zugelassen.

Eintritt frei !

Ein den Vorgaben der bayerischen Staatsregierung gemäßes Hygienekonzept liegt vor und wird umgesetzt.

Aschaffenburg tanzt

Großes Seniorenturnier am 24. Januar 2021 für die Startklassen

II D,  Sen. III D, II C,  II B,  III B    II A,    IV S

Turnierbeginn: 11:00 Uhr

Es sind  bis zu 100 Zuschauer zugelassen.

Eintritt frei !

Ein von  der bayerischen Staatsregierung vorgeschriebenes Hygienekonzept liegt vor und wird umgesetzt.


Tag der offenen Tür am 20.09.2020

von 13:00 – 18:00 Uhr
Viele kostenlose Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Workshops am Sonntag, 20.09.2020

Saal 1:

13:30 – 13:50 Uhr Latein für Kinder (4-8 Jahre) mit Anastasia

14:00 – 14:20 Uhr Hip Hop ab 9 Jahren mit Darya

14:30 – 14:50 Uhr Dancehall ab 16 Jahren mit Darya

15:00 – 15:20 Uhr Modern Line Dance Kids u. Erwachsene m. Isabella

15:30 – 15:50 Uhr Pilates mit Isabella

16:00 – 16:20 Uhr Discofox mit Isabella

16:30 – 16:50 Uhr Salsa (Cuban Style) mit Isabella

Saal 2:

13:30 – 13:50 Uhr Moderner Kindertanz (3-5 J.) mit Verena

14:00 – 14:20 Uhr Moderner Kindertanz (6-8 J.) mit Verena

14:30 – 14.50 Uhr Jazz und Modern Dance (10-12 J.) mit Lara

15:00 – 15:20 Uhr Jazz und Modern Dance (13-15 J.) mit Verena

15:30 – 15:50 Uhr Moderner Kindertanz (3-5 J.) mit Verena

16:00 – 16:20 Uhr Jazz und Modern Dance Erwachsene mit Verena

Saal 4:

14:00 – 14:20 Uhr Cha Cha Cha (Latein) Erwachsene mit Berk

14:30 – 14:50 Uhr Rumba (Latein) Erwachsene mit Berk

15:00 – 15:20 Uhr Contemporary ab 8 Jahren mit Nicole

15:30 – 15:50 Uhr Contemporary ab 12 Jahren mit Nicole

16:00 – 16:20 Uhr Walzer (Standard) Erwachsene m. Thomas&Doris

16:30 – 16:50 Uhr Tango (Standard) Erwachsene m. Thomas&Doris

Absage „Aschaffenburg Tanzt 2020“

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,
liebe Tanzpaare.

Die bayerische Staatsregierung hat im Zusammenhang mit der Infektionswelle durch das Coronavirus Covid 19 weitreichende Regelungen für Veranstaltungen getroffen. Der Freistaat selbst schließt bis einschließlich 19. April alle staatlichen Theater, Konzertsäle und Opernhäuser.

Diesem Vorbild folgt die Stadt Aschaffenburg und schließt ebenfalls bis 19. April alle Kultureinrichtungen und Sporthallen für Veranstaltungen. Städtische Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmer, werden generell abgesagt.

Auch wir, der TSC Schwarz Gold Aschaffenburg e.V. schließen uns dem Vorgehen an uns sagen hiermit das geplante Turnier „Aschaffenburg Tanzt“ am 18. April schweren Herzens ab.

Letztendlich ist uns aber Gesundheit aller Beteiligten wichtiger als die Durchführung dieser beliebten Veranstaltung.

Einen Ersatztermin wird es aller Voraussicht nach dieses Jahr nicht mehr geben, aber wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in 2021.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr TSC Schwarz Gold Aschaffenburg

Detlef Heindel
-Sportwart-

Kompletter Medaillensatz für Schwarz-Gold Tänzer

Die hessischen Landesmeisterschaften der Senioren fanden am vergangenen Wochenende in Weiterstadt (Kreis Darmstadt) statt.
Die drei für den TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg startenden Tanzpaare
landeten alle auf einem Treppchenplatz.
Stefan und Lea Burow ertanzten sich in überlegener Manier den Titel des
hessischen Landesmeisters in der Senioren II D-Klasse.
Im gleichen Turnier kamen Markus und Frauke Euler, in ihrem überhaupt
erst zweiten Turnier, auf den hervorragenden 3. Platz.
Das Podest komplett machten Sven Niedner und Julia Frangipani mit ihrem
Silberplatz in der zweithöchsten Seniorenklasse A II.

Tanztheater Cinderella am 08./09. Februar 2020

Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, den 24.09.2019.

Die Karten sind an der Theaterkasse des Stadttheaters Aschaffenburg, Schlossgasse 8 in 63739 Aschaffenburg erhältlich.

Öffnungszeiten:

September – Dezember: Dienstag-Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr; Samstag von 10:00 – 13:00 Uhr

Januar – Juli: Dienstag-Freitag von 13:00 – 18:00 Uhr; Samstag von 10:00 – 13:00 Uhr

Preiskategorie 1: 16,50 € (incl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Preiskategorie 2: 14,50 € (incl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Preiskategorie 3: 12,00 € (incl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Preiskategorie 4: 11,00 € (incl. 10% Vorverkaufsgebühr)

Ermäßigung für Kinder, Schüler usw.: 20% (gültig für alle Preiskategorien)

Es gibt auch die Möglichkeit die Karten im Internet unter http://www.stadttheater-aschaffenburg.de/Karten/Karten/DE_index_1800.html zu bestellen oder an anderen Vorverkaufsstellen zu kaufen.

Achtung: Hier kann die Vorverkaufsgebühr höher als 10% sein!