Sonderklassen-Einladungsturnier „Glorreichen 7ziger“ in Aschaffenburg – Doris Willenbruch und Thomas Fischer auf hervorragendem 3. Platz

15 Paare der Sonderklasse Masters IV S Standard waren der Einladung von Thomas Fischer und Doris Willenbruch gefolgt, um sich den Pokal der „Glorreichen 7ziger“ zu ertanzen.

Im sechspaarigen Finale setzen sich schließlich Herbert und Erika Frieß vom TanzSportClub Rödermark durch und verwiesen Roger Pohlmann und Qing Chen von der Tanzsportgemeinschaft Fürth, sowie Thomas Fischer und Doris Willenbruch vom TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg Bayern auf die Plätze 2, bzw. 3.

Auf den Plätzen 4, 5 und 6 folgten Dr. Hartmut und Betina Eichmüller vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim, Roland und Marina Schnicke vom TSC Barbarossa Biebergemünd, sowie Günter und Angelika Steyskal vom TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg.

Für eine fantastische Showeinlage nach der Vorrunde sorgten unsere Jazz und Modern Contemporary Formation „Power Girls“.

Fotos vom Turnier finden Sie zeitnah auf der Webseite von „IHR Fotograf Klaus Butenschön“.

Mit Hessen Tanzt! wirft das nächste Großereignis seine Schatten voraus und wir wünschen den dort startenden Schwarz-Gold Paaren ein erfolgreiches Turnier.

Aschaffenburg tanzt 2024 – Top-Platzierungen der Schwarz-Gold Paare beim Heimturnier

Das am 21.04.2024 vom TSC Schwarz-Gold ausgerichtete Standardturnier „Aschaffenburg tanzt“ ist für die Schwarz-Gold Paare sehr erfolgreich zu Ende gegangen.

Gegen Paare aus ganz Deutschland haben alle „TSCler“ ihre jeweilige Finalrunde erreicht und Top-Platzierungen erzielt.

Tanja und Alexander Wolf waren sogar zweimal am Start und haben in der Startklasse Masters I D Standard den 6. und in der Masters II D Standard den 5. Platz belegt. Bei den Masters I D Standard gewannen Roland Mainka und Renate Kron vom Schwarz-Silber Frankfurt und bei den Master II D Standard Stefan Neubrand und Melanie Elke Kulla von den Tanz-Sport-Athleten Schwarz-Gelb Rottweil.

In der Startklasse Master I B Standard kamen Inga Preuß und Matthias Kretz auf den 3. Platz und gewannen die Bronzemedaille. Gewonnen haben Stephan Schönenberger und Yvonne Tauber vom Maintaler TSC Blau-Weiß.

Bei ihrem allerersten Start in der zweithöchsten deutschen Startklasse kamen Lea und Stefan Burow bei den Masters II A Standard auf einen hervorragenden 2. Platz und gewannen somit die Silbermedaille.

Der 1. Platz und damit die Goldmedaille ging an Thomas Breitenbach und Annette Breitenbach vom TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau.

Besonders erfolgreich waren Ivana und Christoph Gutsfeld, die mit Bestwertung, also allen 25 „Einsern“, die Goldmedaille bei den Masters II B Standard gewannen und damit ganz oben auf dem Treppchen standen.

In der höchsten deutschen Startklasse, der Sonderklasse, lieferten sich Melanie und Martin Deininger einen engen Kampf um Platz 1. Sie wurden letztendlich hervorragender 2. und nahmen neben der Silbermedaille auch einen „Aschaffenburg tanzt 2024“ Pokal mit nach Hause. Sieger des Sonderklassen-Turniers wurden Joachim Grau und Andrea Brigitte Keutschegger-Jäschke vom TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt.

Wir gratulieren nochmal allen Paaren ganz herzlich zu ihren tollen Erfolgen, die nur mit viel Einsatz und fleißigem Training möglich sind. Die Turnierpaare selbst bedanken sich besonders herzlich beim Organisationsteam für das fantastisch vorbereitete und durchgeführte Turnier. „Aschaffenburg tanzt 2025“ kann kommen!

Aschaffenburg tanzt 2024

Simultan-Tanzturnier für die Standard-Tänzer der Klassen Masters I-III, D-A sowie II S

Termin: Sonntag, 21. April 2024 ab 10:00 Uhr
Startgeld: 10€ je Start
Eintritt für Zuschauer: freiwillige Spende für die Jugendarbeit

Startzeiten:

Fläche 1Fläche 2
StartzeitTurnierTurnier
10:00Mas I D StdMas I C Std
10:45Mas II C StdMas II D Std
11:30Mas III D StdMas III C Std
12:15Mas I B Std
13:00Mas II A StdMas II B Std
14:00Mas III B StdMas III A Std
15:30Mas II S Std
Das Turnier Mas I A Std fällt aus.

Turnierergebnisse: auf dieser Seite

Eintanzen ab 09:00 Uhr
mit Doppel-Startmöglichkeit

Es befinden sich genügend freie Parkplätze direkt vor dem Tanzsportzentrum.

Weitere Informationen unter 06021-4048142 .

Hotelempfehlungen:
Hotel B & B (300 m zum Turnierort) https://www.hotel-bb.com/de/hotel/aschaffenburg
Partnerhotel Hotel Wilder Mann www.hotel-wilder-mann.de
Hotel Ibis https://all.accor.com/hotel/A9V7/index.de.shtml

Die Glorreichen 7ziger

Einladungsturnier Masters IV S

Termin: Sonntag, 05. Mai 2024 ab 15 Uhr

Turnierergebnisse: auf dieser Seite

Eintanzen ab 14 Uhr

Es befinden sich genügend freie Parkplätze direkt vor dem Tanzsportzentrum.

Weitere Informationen unter 06021-27727

Hotelempfehlungen:
Hotel B & B (300 m zum Turnierort) https://www.hotel-bb.com/de/hotel/aschaffenburg
Partnerhotel Hotel Wilder Mann www.hotel-wilder-mann.de
Hotel Ibis https://all.accor.com/hotel/A9V7/index.de.shtml

Doppelter Glanz für Schwarz-Gold

Bei der Hessischen Landesmeisterschaft, die am vergangenen Sonntag in der Stadthalle in Wetzlar stattfand, ertanzten sich Schwarz-Gold Paare in der SEN B-Klasse die ersten beiden Plätze. Stefan und Leo Burow gewannen souverän mit allen gewonnen Tänzen den Titel des Hessischen Landesmeisters. Ebenso unangefochten sicherten sich Christoph und Ivana Gutsfeld den Vizemeistertitel.

Kinderfasching am 27.01.2024

Lustiges Faschingstreiben mit viel Musik, Tanz und einer Menge Spaß!

14:11 Uhr – 17:11 Uhr

Eintritt: Kinder 1,49 €, Erwachsene 0,99 €

Silvesterball 2023 – AUSVERKAUFT!

Silvesterball 2023 am 31.12.2023 mit Live-Musik, Buffet und viel Platz zum Tanzen!
Einlass ab 19:30 Uhr
Beginn ab 20:00 Uhr
mit Überraschungsprogramm
Musik: Live-Musik mit Tanzorchester Michael Holz
Eintritt: 98 Euro inklusive Sektempfang, kaltem und warmem Buffet

Kartenvorverkauf: Briefmarken & Münzen, Thomas Fischer, Treibgasse 9 (gegenüber Stadthalle)
per Telefon 0 60 21 / 2 64 77 oder
per Mail an info@schwarz-gold.de
online bei Eventim