Schwarz-Gold trotzt “Corona”

Der TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg richtete am Tag der Deutschen Einheit eines der ersten Tanzturniere in Deutschland während der Coronakrise aus.
21 Seniorenpaare aus dem ganzen Bundesgebiet kamen nach Aschaffenburg und waren glücklich, endlich wieder ihrem heißgeliebten Tanzsport nachgehen zu dürfen. In einem spannenden Finale siegten Astrid und Rainer Quenzel aus Hannover vor Monika und Heinz Schmitz aus Erftstadt.
Die Publikumslieblinge vom gastgebenden TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg, Doris Willenbruch und Thomas Fischer, ertanzten sich in einem fulminanten Finale den 3. Treppchenplatz.
In den Tanzrundenpausen zeigten die Kinder und Jugendlichen des TSC
Schwarz-Gold Aschaffenburg mit kurzweiligen Auftritten ihr ganzes
Können. Das Team von Schwarz-Gold überwachte die Einhaltung des, in
hervorragender Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt Aschaffenburg,
ausgeklügelten Hygienekonzepts.