Den Hessen und Badnern vor der Nase getanzt

Die Geschwister Nick und Liz Strohalm, jüngste Turniertänzer des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg, zeigten letzthin, wie man’s macht: Im Amateur-Tanzturnier der Turn- und Sportgemeinde 1862 Weinheim erreichten sie am 3. Oktober bei den Junioren II D Latein unter acht angetretenen Tanzpaaren den dritten Platz.

Schon kurze Zeit später, am 12. Oktober konnten ihre Vereinskollegen Ulrich und Jutta Bruder die hervorragende Leistung der jungen Lateiner mit super Ergebnissen in den Standardtänzen toppen.

Im diesjährigen Turnier des TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau erreichten sie in der Kulturhalle Steinheim bei den Senioren III D unter sechs Paaren wohlverdient und nur knapp hinter Guido und Petra Hannig vom WTC Friedberg  den zweiten Treppchenplatz.

Mit seinen erfolgreichen Turnierpaaren freut sich der TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg

Autor: Hans Sommer

 

Schwarz-Gold Tänzer in Frankfurt erfolgreich

Bei einem der größten Frankfurter Tanzturniere, den Mainhatten Dance Days, glänzten die drei Tanzpaare von Schwarz-Gold.
Stefan u. Lea Burow gewannen die Senioren II D souverän mit allen Bestnoten. Auch Ulrich u. Jutta Bruder erreichten das Final und belegten hier Platz 6.
In der höheren Klasse, der Senioren II C,  ertanzten sich Martin u. Anita Schmitt den hervorragenden  2. Platz.